Dienstag, 23. November 2010

18. Etappe: St. Louis (Ruhetag) 0km

Den Tag heute nutzen wir vor allem zu Ausschlafen und Relaxen. Am späten Nachmittag sind wir mit dem Taxi zum Touri-Tarif in die Stadt gefahren, und ein wenig kreuz und quer gelaufen. Man sieht der Stadt den früheren Wohlstand hier und da schon an. Die Menschen sind alle sehr freundlich und wünschen im Vorbeigehen "Bonsoir" oder auch mal "Salam Aleikom". Abends waren wir mit den Jungs von "Bordbar-Racing" und "Alter Schwede" Essen und haben dann zum Spass einen der schrottreifen und uralten Mercedes Busse gechartert um zurück zum Hotel zu fahren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten