Donnerstag, 11. November 2010

6. Etappe: Pas d'Étape 0km

Zunächst Frühstück am Pool. Um wie von den anderen Teams gefordert auch etwas "Rallye Spirit" zu beweisen, haben wir danach auch mal draussen, den widrigen Witterungsverhältnissen ausgesetzt, geschlafen: siehe Beweisphoto. Später haben wir noch einen interessanten Spaziergang durch die alte Medina von Fes gemacht. Dem Ruf der Muezzin zum Abendgebet lauschten wir mit Blick über die ganze Stadt auf der Sonnenterrasse des "Palais Jamals" bei sehr leckeren marokkanischem Weisswein und Käseplatte.

Des Abends:
Der Pfälzer zum Schwaben: "Die Kappe des Weins darf eigentlich nicht mit dem Wein in Berührung kommen." Darauf der Schwabe zum Pfälzer: "G'rad unna'd Kapp musser doch nei!"

Keine Kommentare:

Kommentar posten